24.10.2014, ViennaWorks

Theater und der Augustin: Illustration zur «Sinfonie eines sonnigen Tages»

Meine Illustration zur «Sinfonie eines sonnigen Tages»

Ich komme ja selten ins Theater – dank einer Illustration für den Augustin saß ich dann aber vor rund zwei Wochen in der Premiere der Sinfonie eines sonnigen Tages im Schauspielhaus (danke!).

Die Verzweiflung der Flucht der einen wird mit der Geschichte, der Sprachlosigkeit eines urlaubenden, längst nicht mehr glücklichen Paars verwoben – zum Soundtrack von Mouse on Mars. Das Bühnenbild, das Licht und die Kostüme sind großartig und sehr grafisch. Tatsächlich haben sich viele Szenen wie Momentaufnahmen in meinen Kopf gebrannt, Snapshots der erzählten Geschichten.

Der Text zu meiner Illustration kommt von Christine Ehardt. Seit Mittwoch, 15.10. ist die aktuelle Ausgabe des Augustin mit dem Themenschwerpunkt Mittelmeer im Straßenverkauf!

Los, tut einem Zeitungsverkäufer was Gutes, kauft euch den Augustin und noch eine Empfehlung: geht ins Theater! Die Sinfonie eines Sonnigen Tages läuft noch bis in den November hinein. Mache ich auch gerne wieder, das mit dem Theater.

Leave a Reply