12.11.2013, Sketchbook, No comments

Zuhause

Schlafen.

Nachtkästchen, selbstgebaut. Kleiderstange, Detail…

Sideboard für allen Kram und alle Comics und Bücher aus Ikea. Und: Blütezeit!

Der beste Platz zum Zeichnen, Arbeiten, Schreiben.

Goldenes Lampenkabel mit riesiger Glühbirne.

Leseecke. Sessel und kuschlige Kissen.

Ein kleiner Rundblick durch die neue Wohnung. Oui, c’est pour vous, la famille! Aber auch für alle anderen…

12.8.2013, Sketchbook, No comments

Hamburg in Fotos

Huh. Wow. Hamburger Fernsehturm
So nah war ich noch nie am Hamburger Fernsehturm. Ganz schön großartig!

Elvira an der Elbe bei Altona

Elbe bei Hamburg-Altona
Raus nach Altona, und über den Heine-Park hinunter zur Elbe – nicht alle Wege dort sind fahrradtauglich! Es ist immer so gut, am Wasser zu sein.

Seltsame Gebäude in Hamburg.

An den Innenstadt-Kanälen

Mit Alu-Frank durch Hamburg!
Das ist Alu-Frank. Ein Goldstück von Fahrrad!

Kaffee Stark in St. Pauli

Und dann das Essen dort.
Ein entspannter, hübscher Ort mitten in St. Pauli: das Kaffee Stark. Wir waren an dem Abend gleich zwei mal da!

Vier Leute, drei Fahrräder. Und viel Ahoi!
An einem anderen Tag: zu viert durch die Stadt – Hafenjunge-Beutel und Ahoi Marie-Seesäcke immer mit dabei.

Daheim in NNLL° vor der Südseetapete
Die Südsee-Tapete und mein neuer Pulli (von Weekday). Danke Isi, dass wir bei dir wieder zuhause sein durften!

Tschüs Hamburg! St. Georg von der anderen Alsterseite aus.
Zum Abschied noch einmal um die Außenalster und St. Georg von der anderen Seite sehen. Tschüs, Hamburg!

Jetzt bin ich zurück – zwei Wochen in Hamburg mit einem kleinen Ausflug nach Friesland liegen hinter mir. Ich habe nun ein Fahrrad in einer anderen Stadt (das mich viele Kilometer weit durch Hamburg getragen hat), ich habe einiges gezeichnet und die meisten Fotos oben sind von einem Tag, an dem ich alleine eine große Runde durch Hamburg gefahren bin. Markus hat mir viele Orte und Lokale gezeigt, sie sind mir ans Herz gewachsen und ich habe viel Neues entdeckt! In Gedanken habe noch den Ausblick aus unserem Hamburger Zimmer vor meinen Augen.

Es war dennoch nicht alles einfach: ich komme mit vielen Fragen zurück und weiß nicht genau, was uns die nächsten Wochen bringen werden. Es gibt andererseits auch viele Pläne, für hier, für eigene Arbeiten, dazu bald mehr!


Mehr aus Hamburg:
Gezeichnetes Hamburg-Logbuch, Teil 1
Hamburg-Logbuch, Teil 2
(Fotos mit Blux Camera am iPhone 4)

31.5.2013, Sketchbook, No comments

Yay! Tattoo und Wochenendbeginn

Tattly Tattoo am Handgelenk – yay!

Wir haben heute eine Lieferung Tattly Tattoos bekommen! Sie haben super viele schöne Motive – ich hab gleich eines ausprobiert und freue mich nun über ein YAY! am Handgelenk. Auf ins Wochenende … diesmal in Wien, aber mit Besuch aus Hamburg und Graz!

29.5.2013, Sketchbook, No comments

Kopenhagen #1

Ich habe vergangenes Wochenende für Mini-Ferien in Kopenhagen verbracht! Anders als geplant, war ich allein unterwegs, habe aber (vielleicht gerade deswegen) sehr, sehr viel von der Stadt gesehen und zwischen Empfehlungen und Loslaufen/Entdecken abgewechselt! Ich habe (trotz Extra-Gewicht in der Handtasche) fast immer die analoge Kamera und ein Zeichenheft mitgehabt, es gibt also in den nächsten Tagen noch mehr Eindrücke…

Erster Abend in Kopenhagen
Der erste Abend! Spaziergang am Wasser und später ein Bier in Nørrebro.

Tolle Schrift an den Marktständen
Lauter tolles Essen und tolle Beschriftungen in der Markthalle (Torvehallerne).

Mittagspause mit Thursday Next
Unbedingte Empfehlung von Hanna und nun auch meine: das Louisiana Museum etwa eine halbe Stunde außerhalb. Mittagessen und Kaffee mit dem siebten Thursday Next Roman.

Home
Home. Danke, Lasse!

Moules Frites im Café Nice
Moules Frites – mmmh. Sah so lecker aus und werde ich beim nächsten Besuch probieren!

Elvira im Palmenhaus
Während es draußen regnet, im Palmenhaus des Botanischen Gartens herumstreunen.

Im botanischen Garten

(Fotos mit Blux Camera am iPhone 4)

18.3.2013, Sketchbook, 2 comments

Bagel selber backen – ein Sonntagsfrühstück

Bagel frisch aus dem Backofen

Teigkringel im kochenden Wasser

Sesam und Ei zum Bestreichen und Bestreuen

Nach der Entdeckung eines einfachen, sehr einladend fotografierten Rezepts für selbstgebackene Bagel auf A Beautiful Mess war ich begeistert und habe erstmal tagelang davon gesprochen. Bagel sind aus einem Germteig, der erst kurz in heißem Wasser gegart und dann im Backofen fertig gebacken wird.

An einem Wochenende bin ich dann ein bisschen früher aufgestanden, habe Teig gemacht und gehen lassen (und mich derweil wieder zum Jungen gekuschelt), dann gebacken und zum Frühstück mit Butter und Lachs gefrühstückt. So großartig!

2.3.2013, Sketchbook, No comments

Spaziergang am Land

Busch mit Früchten

Die Straße Richtung Lassnitzhöhe leuchtet im Abendlicht

Gefrorenes Wasser in der Wiese

Der Junge spaziert vor mir

Zu Weihnachten waren wir bei meinen Eltern zu Besuch. Winterlich war es da noch nicht, aber gut zum Spazieren bevor die Sonne nachmittags wieder hinter den oststeirischen Hügeln verschwindet…

Filme:
CT Precisa, 100 ASA, cross-processed
Solaris, 200 ASA

19.8.2012, Sketchbook, No comments

Été 2012 / Dordogne


À Limeuil


Petite corbeille


Cookies au chocolat!


…et les patissiers! (merci Papillote pour la recette!)


…une petite contribution du garçon

2.6.2012, Sketchbook, No comments

Vienna textured

It’s the first time I tried the Revolog Texture, not sure if the effect should be that dominating. The photos look very abstract and weird, with that bubble pattern in front.

30.5.2012, Sketchbook, No comments

BER – VIE – GRZ

Days with my best friends! Photos with Revolog Lazer (though the effect is not very visible).

30.5.2012, Sketchbook, No comments

Analog machen: Spraying cards for OOBA

Tina Frank and me were invited to produce sprayed postcards (we initially made some for our xmas mailings) for a book edition for the Out Of Box Award. 500 of them! For a weekend, we moved to Hafenjunge and with Markus Handl as the third in our special operations spraying team, we made all those beautiful postcards: WIR MÜSSEN DIE BEDEUTENDEN SACHEN WIEDER ANALOG MACHEN!

Photos are once again analogue with Revolog Volvox, neon spray cans from Bilderbox Vienna.

11.3.2012, Sketchbook, No comments

Analoge Findlinge

Disko!

Zuhause

Hafenkante mit Pferdchen

Bahnhof Landstraße vor dem Abriss

Welkom!

19.2.2012, Sketchbook, No comments

Himmel über Paris

April 2011, Diafilm, cross-entwickelt