Portfolio

Von Elvira Stein / @elvirastein

Ich bin Elvira. Ich lebe und arbeite als Grafikerin und Illustratorin in Wien.

Schließlich: eine Person, eine Identität.

Lettering

Illustration

Grafikdesign/Screendesign

Bitte stellt euch kurz vor 💕

Was ist ein Portfolio?

Werbung in eigener Sache,
Broschüre eurer besten Arbeiten.
Selbstdarstellung.

Ein gutes Portfolio zeigt eure Arbeiten leicht zugänglich,
im besten Licht, ohne abzulenken.

Nicht durch zu viel Gestaltung, einen schlechten Aufbau, oder unpassende Präsentation.

Wer seid ihr? Was könnt ihr?
Was zeichnet euch aus?
Was macht eure Arbeiten einzigartig?

Euren Ansatz beim Denken und Entwerfen zeigen.

Portfolio = Rahmen

Die Präsentation: Einfach, konsistent und verständlich.
Der Inhalt ist das, worum es geht.

Was wollt ihr vermitteln?

Über euch. Über eure Arbeit.

Welche Erwartungen hättet ihr als Leser?
Wen möchtet ihr mit dem Portfolio ansprechen?

Was muss ein Portfolio erfüllen?

Professionalität und Kreativität zeigen
leichte Navigierbarkeit
eine angemessene Zahl an Arbeiten

+ auf den Schreibtisch passen
+ digital versendbar sein

Material sammeln, sichten, auswählen.

Wählt Arbeiten aus, die ihr mögt.
Zeigt davon das Beste.

Das heißt:

  1. Die Idee und euren Zugang vermitteln
  2. Interessante Ausschnitte zeigen,
    die das Projekt verständlich machen

Fotos

Fotos ziehen uns an. Besser vorstellbar, visuelle Highlights.

Texte

Ergänzung und Erklärung. Reflektieren der eigenen Arbeit.

Leitet eure Leser*innen

Verteilt die Spannung
=
Aufmerksamkeit

Arbeitet mit Gegensätzen
=
Kontraste

Wiederkehrende Elemente
=
Klare Struktur

Die besten Arbeiten als Spannungspunkte
über das Portfolio verteilen.

Eine starke Arbeit ans Ende stellen.

Das Ganze im Auge behalten.

Der Ablauf soll beim Blättern flüssig wirken.

Versucht, vom Anfang bis zum Ende
einen Bogen zu spannen.

Einleitung, Hauptteil, Schluss.

Ein gutes Cover

Mit eurem Namen.

Und dann? Anfangen.

5 bis 10 Projekte

Relevanz

Positionierung

Wie ich strukturiere, ich was ich habe

Wie möchtet ihr wahrgenommen werden?
Von welcher Art Projekten möchtet ihr gerne mehr machen?
Welche Arbeiten repräsentieren euch am besten?

Tipps für die Materialsammlung

  • Klare Ordnerstruktur
  • Bildmaterial auf Qualität und Auflösung prüfen
  • Texte schreiben, als Textdatei speichern
  • Was fehlt? Bilder und Texte vervollständigen
  • Schon jetzt! Texte sorgfältig lektorieren
  • Welche Sprache(n)?

Texte: Persönlich

Wie kann man mich kontaktieren?

Persönliches Statement:
Wer bin ich? Was mache ich?

Texte: Projekte

Projekttitel, Jahr

Beschreibungs- und Bildtexte für
ergänzende Informationen

Was ist die Idee für die Gestaltung?

Können das Design und die Materialität meine Inhalte unterstützen?

Nicht vergessen: Einfachheit

Welches Medium wähle ich?

Gedruckte Publikation 📚

Oder digital 💻

Digitale Publikation, Video, Blog, Webseite

Wordpress.com
Wordpress.org (self hosted)
Tumblr
Cargo
Medium
Issuu

Read more:

Top 17 Services for Creating an Online Portfolio Website

8 Places to Build and Showcase your Portfolio

Publizieren im Internet – wie beginne ich einen Blog?

Danke! 💘