8.3.2014, SketchbookWorks

Wandbemalung für «Le Salzgries Paris» in Wien

Es erzählt eine Geschichte! Fertig.

Einer meiner aufregendsten und schönsten Aufträge ist derzeit die Gestaltung der Wandflächen im Le Salzgries. Es ist ein ein französisches Restaurant in Wiens erstem Bezirk – mit französischem Inhaber, vielen Meeresfrüchten auf der Karte und vielen Eifeltürmen im Lokal. Sehr schön alles, hohe Qualität, und ohne kitschige Folklore.

Seit einigen Wochen bin ich dran, die unterschiedlichen, in grüner Tafelfarbe gestrichenen Freiflächen im Restaurant zu gestalten: an einigen Stellen Text, an anderen Illustration.

Heute zeige ich euch die Entstehung der Illustration für das Wand-Panorama. Die Zeichnung erstreckt sich über 2 Gasträume, jeweils etwa 5 x 1 Meter groß. Nach diesem Entwurf habe ich vor Ort dann die Wände bemalt!

Mein Arbeitsplatz und die weiße Seite
Mein Arbeitsplatz. Eine leere Seite und Musik.

Das Panorama entsteht
Paris.

Details mit Tusche und Feder
Mit Tusche zeichnen ist am Schönsten.

Making of: es wird
Donauturm, Wien!

Die Illustration wächst…
Immer weiter, weiter…


Le Salzgries Paris
Marc Aurel Straße 6, 1010 Wien
Di-Sa von 11.30 bis 24 Uhr
www.le-salzgries.at

Comments

Leave a Reply