26.3.2013, Mistress Diary

mistress und der späte schnee

mistress2013-03-26

(25/3/2013 – die stadt klingt anders, wenn es draußen schneit. die nacht ist besonders still und am heimweg macht der junge viele verzauberte verschneite fotos.)

(26/3/2013 – mistress sehnt sich trotz der schönheit der stadt nach wärme. sie braucht den schwung, den frühling, den aufbruch. so friert sie nur und träumt – mal wieder – von heißen steinen.)

Leave a Reply