29.12.2010, Mistress Diary

20 x mistress 2010 … Teil 1

1. Tolle Bilder gezeichnet, wenn auch nicht so viele wie ich manchmal gewollt hätte. manche davon veröffentlicht (nicht von mir, sondern von anderen!)

2. In einem Museum übernachtet und fast zu Tränen gerührt meine Zeichnungen auf diese verflucht große Wand projiziert gesehen (Hotel Lentos @ Lange Nacht der Museen)

3. Meinen Jungen geliebt und Buch, Spiegel und Schwert mit ihm geteilt (und die Kajüte mit der Holland-Bettwäsche und überhaupt noch viel mehr!)

4. Das 1. Mal meine Mailbox besprochen: um meine neue Telefonnummer kundzutun (und viele Anläufe gebraucht!)

5. Vor Beginn des neuen Jahres einen Kalender fertiggezeichnet. Drucken lassen, verkauft und verschenkt! (es sind noch welche da... :)

6. Dafür das Floppy+Schnitzel-Buchprojekt ins neue Jahr verschoben.

7. Wieder mal gelernt, dass sich nicht alles ausgeht, und auch nicht muss, und den meisten Stress mach ich mir immer noch selbst. Im neuen Jahr, mal sehen…

8. Mutig gewesen und zum ersten Mal vor Studenten gestanden und ihnen von Kontrast und Schriften und Farben erzählt und sie, meistens, vom Schlafen abgehalten

9. Manchmal zu sesshaft gefühlt und daraus Wegfahrpläne geschmiedet

10. Einen Laden und einen Neon-Anker gezeichnet, die im Nachhinein aussehen wie die Vorlage für die Wirklichkeit!

Leave a Reply