8.10.2015, LetteringVienna

Joseph Brot: Schreiben in der Obkirchergasse Wien

Mmmmh. Das Brotregal.

Joseph Brot hat vor kurzem seinen dritten Standort eröffnet. Wir arbeiten schon lange zusammen, mit ihm habe ich Lettering so richtig begonnen, vor vier Jahren in der Naglergasse (hier, hier und hier). Der neue Shop in der Obkirchergasse im 19. Bezirk ist Bäckerei und Patisserie, das heißt das beste Brot der Stadt (finde ich) und wunderhübsche kleine Konditorei-Kunstwerke (ich durfte probieren: sind auch lecker!) sind dort erhältlich. Es ist schön, wenn man hinter den Produkten seiner Kunden stehen kann!

Das Logo-«J» habe ich mit Schablone gemalt.

Ich habe mich sehr gefreut, die große Brottafel hinter der Theke zu schreiben – ebenso wie schon in der Naglergasse. Die Tafeln sind inzwischen ein Wiedererkennungszeichen in den Filialen, und strahlen neben den duftenden Brotlaiben handgemachte Wärme aus. Oder, wie ich diese Woche ebenfalls in der Obkirchergasse auf eine Außentafel geschrieben habe: 100% handgemacht. Das Brot, und die Beschriftung

So sieht die fertige Tafel von vorne aus.


Mehr Eindrücke

Die wunderschönsten Leinen-Bootssäcke. So eines will ich glaub ich noch!
Die wunderschönsten Leinen-Brotsäcke. So eines will ich glaub ich noch!

Steinplatte, Zangen, Gebäck und Papiertütchen: ein Stillleben.

Mini-Warteschlange um Brot!

Die Mädels kümmern sich um die Kunden.

Visitenkarte: Brote gibt es viele. Aber nur einen Joseph.


Making of
Danke an Nelly Gschwandtner für die Fotos.

Making-of: Messen

Making-of: Raster aus Klebebändern

Making of: Elvira bereitet die Kreidetafel vor

Joseph Brot Bäckerei Patisserie
Obkirchergasse 37–39, 1190 Wien
Mo–Fr 7–19 Uhr, Sa 8–18 Uhr, So 8–12 Uhr, Feiertag geschlossen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *