18.2.2019, LetteringVienna, No comments

Wiener Theater Schnitzlerei

Eine wilde und unterhaltsame Kombination aus Rätsel lösen und Theater spielen – Margit Mezgolich, Petra Strasser und Christian Kohlhofer begeistern damit ein Publikum von 6 Jahren aufwärts.

Genauso lebendig sind die Flyer, die ich gestaltet habe. Handlettering inklusive. Ab April gibt das zweite Abenteuer der Wiener Theater Schnitzlerei: «Ein sehr rätselhaftes Ding». Empfehlung!

18.2.2019, IllustrationVienna, No comments

Melodica Festival Vienna – Edition 2019

Ende Jänner luden wir erneut zum Melodica Festival ein, dem vierten in Wien, dem zweiten im Konzertcafé Schmid Hansl. Das seit unserem letzten Besuch dort neu übernommen wurde, wodurch das Interieur ein bisschen aufgeräumter wirkt, aber immer noch gemütlich genug.

Während Veranstaltungs-Werbung ohne Social Media kaum mehr denkbar ist, freu ich mich jedesmal, Flyer und Poster in der Hand zu halten – vor allem, wenn sie so schön geworden sind wie diese.

Die zwei Charaktere begleiten uns von Anfang an – hier gehts zu den früheren Artworks: 2017 / 2016 / 2014.

11.2.2019, LetteringVienna, No comments

Lettering für die Taco Tante

Da, wo vorher das Mundart war, gleich ums Eck vom Bettelstudent in Wiens erstem Bezirk, ist die Taco Tante eingezogen und strahlt mit ihrer farbenfrohen Fassade in den mittelgrauen Februar. Es braucht aber mehr, um mich vom Handschreiben abzuhalten, und so hat die Tante heute ein Lettering bekommen. So sehr ich schwarz und weiß (Blackbloard-Lettering 4ever!) liebe, mit Pink schreiben hat sehr Spaß gemacht.

27.7.2018, IllustrationLetteringVienna, No comments

Musikfestival der Österreichischen Gesellschaft für Public Health

Die Österreichische Gesellschaft für Public Health veranstaltete ein Musikfestival – und ich erhielt den Auftrag und die wunderbare Gelegenheit, einen Flyer dafür zu gestalten. Gestern bekam ich die gedruckten Postkarten für mein Archiv, und freute mich riesig! ♥

Making of

Tusche und Wasserfarben für die Illustration …

… und Handschrift mit Tusche (und eine erste Skizze für die Zeichnung)

26.7.2018, IllustrationLetteringVienna, No comments

Esterhazygassenfest 2018

Die Esterhazygasse hatte ich erst übersehen (vor 2010, that is), dann war sie mit dem Hafenjunge und den ganzen tollen Menschen in der Nachbarschaft ein Zuhause. Im letzten halben Jahr hat sich dort einiges Neues getan – das Esterhazygassenfest in der 8. Auflage gab es Anfang Juni jedoch unverändert und weiterhin mit meinem Design, auch heuer in neue Farben getaucht ♥

Danke TAG und Miranda fürs Organisieren!

PS: Die Cousines Like Shit sind super. Wenn ihr Gelegenheit habt sie live zu sehen, go go go!

13.3.2018, IllustrationVienna, No comments

Limitierte Druckedition: Holly und Coco Vivi neu aufgelegt

Mit den Druckklischees der Letterpress entstand diese Kleinauflage an Prints: 10 Karten mit dem Motiv Holly, 5 mit meinem Trademark-Charakter Coco Vivi! Die Karten sind im Format A6, nummeriert und signiert und können per unter Angabe von Motiv und Nummer bei mir reserviert werden ♥

Limitierter Print A6
EUR 12 inkl. USt. (Porto für EU: EUR 2)
Rahmen nicht inklusive.

18.12.2017, LetteringVienna, No comments

Lettering für Joseph Brot’s Bagelmanufaktur

Im Herbst eröffnete in der Führichgasse in Wien gleich hinter Oper und Albertina der fünfte Standort von Joseph Brot. Das Ecklokal hat nach dem Umbau wunderbar hohe Fenster und eine bemerkenswerte Architektur. Drin gibt es Bagelvariationen (schon verkostet: nicht günstig, aber sau lecker!), das bewährt gute Brot und einen kleinen Café-Bereich.

Vervollständigt wird der Shop durch mein Hand-Lettering, klassisch weiß auf schwarzen Tafeln, sowohl innen, als auch außen – und ich freue mich sehr über diese Fortführung unserer Zusammenarbeit. Danke ♥

19.9.2017, LetteringVienna, No comments

Pinselschrift für das Mundart

Handlettering No guts. No glory. im Barbereich

Gleich nach dem Urlaub bekam ich letzte Woche den Auftrag zu dieser Beschriftung, die mir viel Spaß gemacht hat: mit Pinsel und dunkelgrauer Acrylfarbe durfte ich in den Räumen der neueröffneten Bar Mundart im ersten Wiener Bezirk zwei Zitate an die Wände lettern.

Vielen Dank für die unkomplizierte und tolle Zusammenarbeit!

No guts. No Glory.

Elvira schreibt an der Wand

No legend. No story. Making of

Der Raum, das Gemälde und mein Lettering.

No legend. No story. Handlettering

So sieht es durch den Eingangsbereich aus

9.8.2017, LetteringVienna, No comments

Handlettering die Zweite: Restaurant Stadtboden

Schnörkel für das Original Wiener Schnitzel.

Zum bereits zweiten Mal wurde ich von der Brasserie Stadtboden im ersten Wiener Bezirk für Letterings beauftragt. Diesmal entstand die schöne Außentafel, die das «Original Wiener Schnitzel» bewirbt.

Die ganze Tafel im Stadtboden. Wiener Schnitzel für die Touristen!

Detail der großen Tafel.

Die Gelegenheit haben wir genutzt, um die Innentafeln – die ich vor zwei Jahren gestaltet habe – zu aktualisieren.

Yay. Neu. McDreamy.

Ein neuer Schriftzug für die Pommes.

Danke!

25.7.2017, LetteringVienna, No comments

Handschreiben am Rand von Wien: die Manameierei

Die ganze Tafelbeschriftung! YAY.

Da wo die Stadt aufhört, die Wiesen und Wälder mehr werden, es nach Sommer und Heu riecht und ich als Radfahrerin von der Anfahrt verschwitzt und glühend ankomme: da ist die Manameierei. Ein offen und gemütlich wirkendes Lokal am Rand des Schwarzenbergparks, das besonders für sein Frühstück gerühmt wird.

Ich war vor kurzem für die Neubeschriftung der großen Tafel über der Bar dort – und freue mich nicht nur über das Ergebnis, sondern ebenso sehr, diesen Ort und seinen herzlichen Besitzer kennengelernt zu haben ♥

Meine Skizze für das Backboard Lettering

Die Tafel mit Platz für die wechselnden Wochenende-Angebote

Weekend Special Typografie auf Tafel

Detail des Schriftzugs Weekend Special mit Sternen

Sweets!

Brownies, Kuchen, Muffins, Eiskaffee

Auch das Schremser  Logo hab ich von Hand übertragen

Danke an die Manameierei und Schremser für die Zusammenarbeit!

28.6.2017, LetteringVienna, No comments

10 Jahre TAG und ein handgeschriebenes Textband im Theater

Lettering im TAG

Handschrift bis in alle Ecken

Ein gemalter schwarzer Streifen quer durch das Foyer des Theaters an der Gumpendorfer Straße. Ein 10jähriges Jubiläum und eine lange Liste von Stücktiteln. Und dann nur mehr ich und meine Handschrift. Diese Arbeit hat mir im Winter 2015 sehr viel Spaß beim Schreiben gemacht – und mit ein mini-bisschen Verspätung habe ich sie endlich dokumentiert ♥

Der Abgang zum Theater. Super schön.

Lettering im TAG

Der Spiegel im Foyer und meine Schrift

Nie mehr lieben.

Sport vor Ort

elvira-stein-lettering-TAG-flat

19.6.2017, IllustrationLetteringVienna, No comments

Handschreiben und -zeichnen an der Alten Donau: Das neue Strandcafé

Das ist das ganze Blackboard Lettering für das Strandcafe

Ich freue mich sehr, euch meinen Beitrag zum neu gestalteten und frisch eröffneten Strandcafé an der Alten Donau zu zeigen. Für diesen wunderschönen Auftrag habe ich eine rund 4 × 1,5 Meter große Kreidetafel mit einer Kombination aus Illustration und handgeschriebenen Letterings vor Ort gestaltet ♥

Danke an Hofegger & Partner für die Zusammenarbeit!

Gezeichnete Boote und die Klassiker auf der Speisekarte

Meine Handskizze für das ArtworkRead more →